Sport für Kinder und Jugendliche

Dass sich auch im St.Galler Rheintal Kinder und Jugendliche vermehrt für den anspruchsvollen Unihockeysport interessieren ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Grundsätzlich nimmt der Sport in der heutigen Gesellschaft mit der entsprechenden Förderung von Bewegung und Fähigkeiten einen hohen Stellenwert ein. Ein Ausgleich zur eher kopflastigen Schule ist wichtig für die Jungen. Nicht zuletzt finden sie damit eine sinnvolle Beschäftigung und neigen weniger zu einem ungesunden Zeitvertreib, der durch Langeweile entstehen kann. Im Unihockey wird natürlich auch der Zusammenhalt im Team gefördert. Man verfolgt ein gemeinsames Ziel und akzeptiert sich gegenseitig. Gleichzeitig lernt man, den Gegner zu respektieren und mit allfälligen Niederlagen umzugehen. Kurz: Unihockey ist für alle Kinder und Jugendliche, die diesen Sport mit Eifer betreiben, eine Schule fürs Leben. Dies ist ein Grund, weshalb wir in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden eine Sportschule für jene anbieten, welche Unihockey intensiv betreiben wollen.

Zur Förderung der grossen Anzahl unserer Vereinsmitglieder wollen wir ihnen eine geeignete Infrastruktur zu einem optimalen Trainingsbetrieb bieten, weshalb wir seit einigen Jahren das Projekt einer eigenen Sporthalle lanciert haben. Der Breitensport mit der Nachwuchsförderung steht im Vordergrund. Selbstverständlich soll daraus eine Kadertruppe hervorgehen, welche auf nationalem Niveau mithalten kann. Entsprechende Erfolge begeistert und motiviert dann die Jungen, eine Leistungsverbesserung zu erreichen. Wir sind überzeugt davon, mit unserem Engagement für diesen Sport einen wichtigen Beitrag für unsere Rheintaler Bevölkerung zu leisten.

Peter Grüninger    076 329 98 14    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum | Datenschutz